Deutscher Wandertag und Kultursommer!



Die Vorbereitung für den Wandertag und den Kultursommer laufen an. Zur Festveranstaltung am Wandertag und an dem Umzug anlässlich der 775 Jahrfeier werden wir künstlerisch aktiv. Auch zum Kultursommer spielen wir unser aktuelles Stück: "Das Gasthaus zum beknackten Ast - irgendwas ist immer" am 20.06.2016. Wer es in Sebnitz nicht schafft kann am 16.07.2016 in Neustadt im Kugelgarten bei schönem Wetter die Inszenierung genießen.

Das Gasthaus zum beknackten Ast – Irgendwas ist immer“IMG_7547

Erna und Renate führen eine kleine, gemütliche Pension in den Bergen. Alles ist friedlich und beschaulich bis plötzlich behördliche Post ins traute Haus flattert. Das Blatt scheint sich zu wenden. Von nun an stehen die beiden Damen unter Hochdruck und verpassen keine Gelegenheit, Dunkel ins Licht zu bringen. Fragen über Fragen türmen sich auf. Warum schickt ein deutsches Arbeitsamt den italienischen Bauleiter Lorenzo zum Vorstellungsgespräch? Und warum verschwinden die Hühner des netten Nachbarn Achim immer dann, wenn er in der Pension „Zum beknackten Ast“ seine zweifelhaften hausmeisterlichen Künste auslebt? Und wer ist eigentlich die schöne Fremde mit falschem Namen und der adlige Herr, der offensichtlich Kochrezepte stiehlt? Und wie wird zu guter Letzt Renates chaotischer Mann Paul mit seinem neuen Job als Hotelier umgehen? Erleben Sie unsere neue, charmante Komödie „Das Gasthaus zum beknackten Ast – Irgendwas ist immer“.                                 20.06.2016 Kultursommer Sebnitz,                                 16.07.2016 Kultursommer Neustadt Also seien Sie dabei und feiern Sie mit uns.

__________________________________________________________________________________

Impressionen aus Grossenhain



Das Theatre Libre war im April mit der Spielgruppe "Die Jungen Wilden" und der ProjektgFoto 3ruppe "Stewardessen küssen besser" in Großenhain zu Gast. Foto 2 Foto 10

__________________________________________________________________________________