25 Jahre Theatre Libre e.V.

Vereinstage zum 25. Geburtstag



Am Freitag, den 10.02.2017 trafen sich die Mitglieder des Theatre Libre e.V. zum gemeinsamen Theaterwochenende. IMG_7108 Vom Theater aus ging es in Richtung Neustadt/Sa., hinauf zur Ungerhütte. Dabei mussten die Mitglieder anspruchsvolle Abenteuer bestehen und sich beispielsweise Blind durch den Wald führen lassen. Fast angekommen mussten wir Jasmin über einen gefährlichen Abgrund auf einem Seil transportieren, da das Abendbrot in einem gefährlichen „schwarzen“ Sumpf lag. Dieses spannende Abenteuer wurde von der Aktion Zivilcourage mit dem Projekt „Hier bewegen wir“ unterstützt. Frau Mandy Merker forderte uns ziemlich heraus und lies die Mitglieder/innen als Team zusammenwachsen. IMG_7177 Am Samstag führte Herr Wolf – Dieter Kunze das Abenteuer weiter und ließ uns im Sebnitzer Wald nach einer verschwundenen grünen Kristallkugel suchen. Die drei unterschiedlich eingeteilten Gruppen wurden mit Funkgeräten, einem Kompass sowie einer Landkarte ausgerüstet und auf die Suche geschickt. Verblüfft waren wir alle, als wir unser Ziel sahen. Die Waldhütte in Sebnitz erinnerte uns stark an die Hütte des Weihnachtsmannes zur „Sebnitzer Waldweihnacht“. Dort angekommen erwartete uns eine liebreizende Fee mit warmen Getränken und Speisen. Als wir in die Ungerhütte zurückgekehrten, ließen wir uns den selbstgemachten Kesselgulasch schmecken. Bei gemütlichen Liedern und Gesellschaftsspielen verbrachten wir den Abend vor dem Kamin. Bei allen Mitgliedern und den Organisatoren möchte sich der Vorstand recht herzlich bedanken und hofft, dass die interne Geburtstagsfeier ein voller Erfolg war. Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an Frau Mandy Merkert (Aktion Zivilcourage), Herrn Wolf-Dieter Kunze (Abenteuer-Kunze.de) und den Mitarbeitern des Sachsenforstes für ihre Unterstützung bei der Durchführung dieses Wochenendes. Nun bereitet sich das Theater auf einen weiteren Höhepunkt in diesem Jahr vor. Vom 25. – 27.08.2017 plant der Verein ein Theaterwochenende mit zahlreichen Gästen und anderen Theatergruppen. Also Bühne frei und Vorhang auf!

Invalid Displayed Gallery



16. Februar 2017

__________________________________________________________________________________

25 Jahre Theatre Libre – Jetzt erst recht!



 

Sebnitzer Theatertage anlässlich des 25 jährigen Jubiläums des Theatre Libre

unter der Schirmherrschaft der Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst Frau Dr. Eva-Maria Stange

Print

25.08.2017

18:00 Uhr     Festveranstaltung für geladene Gäste und Theatergruppen

 

26.08.2017

10:00 Uhr     "Papageno und Papagena" - Kinder und Jugendtheater Burattin aus Stollberg (P 4) 11:30 Uhr       "Hans im Glück - Mime- und Comictheater" - Knalltheater Leipzig (P4) 14:00 Uhr     "Ich mach das schon" - Einakter der Spielbühne Großenhain mit der Erwachsenengruppe (P 16) 17:00 Uhr     "Chatroom" - Spielbühne Großenhain mit der Jugendgruppe (P 16) 20:00 Uhr     "Stewardessen küssen besser" - Theatre Libre (P16)  

27.08.2017

10:00 Uhr    "Improvisationstheater" - Stollberg (P10) 11:00 Uhr     "Hamled uff sächsisch" - Schillers Schüler aus Neustadt (P12) 14:00 Uhr     "Die Hölle nach Mitternacht" - Hangtheater Plauen (P12)  

Theatre Libre trifft letzte Vorbereitungen vor dem großen Fest.

Anlässlich des 25 jährigen Bestehens des Sebnitzer Theaters wird es vom 25.-27.08.2017 ein großes Theatertreffen in Sebnitz geben. Dazu begrüßen die Theatermacher regionale und überregionale Theatergruppen, die Samstag und Sonntag ihr Können vor dem Sebnitzer Publikum zeigen werden. Für jedes Alter ist etwas dabei! Die Theatertage stehen unter der Schirmherrschaft der sächsischen Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst Frau Dr. Eva Maria Stange. Eine große Unterstützung erfahren die Theaterleute durch zahlreiche Sponsoren.

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und die 30 Mitglieder nutzen dabei jede freie Minute um allen Gästen ein erlebnisreiches Wochenende zu gewährleisten. Neben den zahlreichen Überraschungen bietet das Theatre Libre am Samstag dem Publikum einen besonderen Höhepunkt. Das beliebte Stück „Stewardessen küssen besser“ bietet diesmal etwas ganz besonderes. Zwei befreundete Spielleiter aus Großenhain und Stollberg werden in dieser einzigartigen Inszenierung die Rollen der Französin und des Bernhard einnehmen und das Publikum zum lachen bringen. Zum Inhalt des Stückes: Bernhard liebt es von schönen Frauen umgarnt zu werden. So führt er nicht nur ein aufregendes Doppelleben, sondern spielt gleich mehren Frauen vor "Sie wäre die Einzige an seiner Seite". Doch dieses Wechselbad der Gefühlswelt fordert einen hohen logistischen Aufwand, denn jede Frau hat andere Gewohnheiten und als einziger Mann sollten diese ja bekannt sein. Nun sichern Sie sich für diese einmalige Inszenierung rechtzeitig Plätze und genießen Sie mit uns den humorvollen und spannenden Abend.

Ihr Theatre Libre

 

10. Februar 2017

__________________________________________________________________________________

Wir danken unseren Sponsoren für die Unterstützung bei der Ausrichtung unserer diesjährigen Jubiläumsfeier



Print Die Feier unseres 25-jährigen Jubiläums ist ohne die Unterstützung zahlreicher Förderer und Unterstützer/innen nicht möglich. Wir möchten uns bei allen für die finanzielle Unterstützung bedanken. Wir versichern unseren Sponsoren, dass die Gelder für die vielfältigsten Aktionen rund um das Festjahr und die Theatertage genutzt werden. Beispielsweise benötigen wir die Gelder für Mieten, Ausleihgebühr von Technik, Bühnenbild oder für die Versorgung und Übernachtung unserer Theatergäste. Gleichzeitig ermöglichen uns die finanziellen Mittel die Kosten für das Publikum gering zu halten und die Eintrittskarten für jeden erschwinglich zu machen. So bietet das Fest für jeden eine Möglichkeit, sich die zahlreichen Inszenierungen anzusehen. Werden Sie Sponsor und helfen Sie mit, das Theaterjahr zu einem ganz besonderen Höhepunkt für unserer Stadt werden zu lassen.

Unsere Sponsoren:
Sponsoren

9. Februar 2017

__________________________________________________________________________________