September 2022

Erstellt am 18. August 2020 von Thomas Beier

Theaterwochende für alle Theaterbegeisterten

09.09.2022 Galaabend des Theatre Libre

Anlässlich des 30.Geburtstages feiert das Theatre Libre seinen Geburtstag. Eingeladen sind Theatergruppen aus verschienden Regionen, Sponsoren, Kooperationspartner und ehemalige Mitglieder. Gleichzeitig werden die Theatertage durch den Schirmherren Herrn Oberbürgermeister Kretzschmar eröffnet. Das ganze Wochenende wird dann Theater bespielt und jeder ist recht herzlich Willkommen.

10.09.2022 Das Beste Stück des Mannes – neue Komödie des Theatre Libre

Hannelore ist nach vielen Ehejahren von ihrem Mann Walter so einiges gewöhnt, aber dass er ohne sie um Erlaubnis zu fragen, seinen Freund bei ihnen wohnen lässt, geht dann doch zu weit! Da Hannelore auf eine Mittelmeer-Kreuzfahrt muss, erleben die Männer, dass sie in einem frauenlosen Haushalt nicht überleben können. Sie engagieren eine attraktive Haushälterin, mit der irgendwas nicht stimmen kann. Als Hannelore ihre Kreuzfahrt abbrechen muss und das Chaos zu Hause vorfindet, schafft sie in ihrem gewohnten Befehlston ihre Ordnung. Die beiden Männer beschließen es gemeinsam: „Es muss wie ein Unfall aussehen. Doch statt Hannelore trifft es Werner. Während Walter Werner im Krankenhaus besucht, schmiedet Hannelore einen Racheplan. Das Theatre Libre präsentiert seine neue Komödie anlässlich der Theatertage. Am 10.09.2022 um 20:00 Uhr wird die neue Inszenierung in der Stadthalle Sebnitz zu sehen sein. Karten gibt es unter info@theatre-libre.de

Hannelore Wolkengräber                          Doreen Wenke

Walter Wolkengräber                                 Thomas Beier

Werner                                                       Christoph Ehrlichmann

Luzie                                                           Christina Kletzsch

 

Licht und Ton                                             Moritz Hampel und Jonas Frei

Regie                                                          Thomas Beier

Premiere ist am 10.09.2022 um 20:00 Uhr in der Stadthale Sebnitz

10.-11.09.2022 alle Inszenierungen im Überblick