Ergänzung zur Anweisungsrichtlinie

Erstellt am 16. September 2021 von Thomas Beier

Liebe Theaterfreunde,

seit dem 14.09.2021 haben wir die Sieben-Tage- Inzidenz von 35 Neuinfektionen in unserem Landkreis überschritten. Damit gelten Regelungen der Sächsischen Corona-Schutzverordnung vom 24.08.2021 ab dem 16.09.2021 in vollem Umfang.

Auf dieser Grundlage ändert sich für uns bei dem Ablauf der von Ihnen gebuchten Veranstaltung folgendes:

„§ 7 Maßnahmen bei einer Sieben-Tage-Inzidenz über 35

(1) Überschreitet die Sieben-Tage-Inzidenz den Schwellenwert von 35, besteht die Pflicht zur Vorlage eines Impf-, Genesenen- oder Testnachweises und zur Kontakterfassung für 1. den Zugang zur Innengastronomie, 2. die Teilnahme an Veranstaltungen und Festen in Innenräumen, 3. die Inanspruchnahme körpernaher Dienstleistungen und Prostitution, 4. den Sport im Innenbereich, 5. den Zugang zu Hallenbädern und Saunen aller Art, 6. den Zugang zu Kultur- und Freizeiteinrichtungen im Innenbereich, ……“

Bitte bringen Sie daher am Veranstaltungstag die entsprechenden Unterlagen und ihren Personalausweis mit.

Für Personen, die sich testen lassen müssen gilt laut Verordnung, zur Regelung von Erleichterung und Ausnahmen von Schutzmaßnhamen zur Verhinderung … (SchAusnahmV) §2 Nummer 7, der Nachweis der Testung der maximal 24 Stunden zurückliegen darf. Er muss beispielsweise durch Personal mit entsprechender Kenntnis vorgenommen werden. Dies bedeutet im Einzelnen, dass Sie sich bei entsprechender Teststelle sich einen Test abholen und Stempeln (wenn Sie von Arbeit eine entsprechende Testbescheinigung mitbringen, dann genügt dies ebenso) lassen müssen. Sollte es ihnen nicht möglich sein, sich entsprechend testen zu lassen wenden Sie sich bitte an uns, wir bemühen uns dann, für Sie eine Lösung zu finden. 

Wir machen darauf aufmerksam, dass als Nachweis Vor der Abendkasse wird dies entsprechend kontrolliert. Leider haben wir keine andere Möglichkeit, als uns dieser Regelung anzupassen und bitten Sie um Verständnis. Lassen Sie uns durch diese Thematik bitte nicht den Abend verderben und freuen Sie sich mit uns auf ein humorvolles Programm. Bitte bestätigen Sie mir den Erhalt dieser Mail, damit wir Missverständnisse im Vorfeld vermeiden können.

Sollten Sie Rückfragen haben oder Schwierigkeiten bei der Umsetzung sehen, dann wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an mich. Ebenso informieren wir Sie, wenn sich weitere Änderungen ergeben.

Herzlichen Dank das Team des Theatre Libre